Startseite | Impressum | Datenschutz- DSGVO seit 23.Mai 2018 | Seitenübersicht | Suchen | Kontakt
Startseite
Interessantes_ aus 2015
Gartentermine
Gartenkalender_Start: Mai
Futterpflanzen für_Katz & Hund
Giftpflanzen
Interviews
Mein neuer Garten
Die Rosen_in meinem Garten
Pflanzen und Tiere_im Mittelalter: Alraune
Impressionen
Kunst im Garten
Kräutereinmaleins
Buchtipps
Jahrbuch 2011_Rudolf Geschwind
die schönsten_Kiesgärten
Kalender 2014
Gartenreise_führer
Schwimmteiche
Kluge Menschen...
Gartenex-_pertinnen und_ihr grünes_Wissen
Gräser_im Garten
Blumenmalerinnen
Meine Gärten zum_Glück
Gabriella Pape_beantwortet...
Traumpaare im Beet
Ich träume von_einem Küchengarten
Gartenschätze in_Bayern
Lieblingsrosen
Begrünte Wände,...
"Endlich gärtnern..."
Gestaltung mit_Rosen
Meine Lieblings-_pflanze
Tipps und Tricks
Steckbrief_Walter von Saint ...
immer Ärger mit ... _Nacktschnecken
Blick übern_Gartenzaun: Brasil
Rezepte
Hilfe meine Pflanze_ist krank
Der Garten Anno 2050
links & friends

Buchtipp heute:

Gartenschätze in Bayern

70 Parks und private Gärten zum Entdecken und Genießen

 

  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 240 Seiten, Bildband
  • Verlag: Callwey
  • Format: 23 x 29,7 cm, 1920 gr
  • Autorin: Konstanze Neubauer
  • ISBN: 978-3-7667-1905-8
  • Preis: € 49,95

Inhalt:

Dieses Buch lädt anschaulich ein, die reichhaltige Palette an besonderen (auch privaten) Gärten und Parkanlagen in Bayern zu besuchen.
Das Buch ist in die 7 Regierungsbezirke des Freistaates Bayern eingeteilt und stellt die jeweiligen herausragenden Parks und Gärten der Region vor. Im Anschluss daran, wird ein Gartenschwerpunktthema des Regierungsbezirkes besprochen und erklärt, welche Struktur und Pflanzen einen Kurgarten, einen Landschaftspark oder z. B. einen Klostergarten ausmachen.
Der Herausgeber dieses ausdrucksstarken Bildbandes ist die Bayerische Gartenakademie.
Bayern ist ein Quell an lebendiger Gartenkultur und die Gartenschätze für die Sinne können vom Leser leicht gehoben werden, durch ausgiebige Spaziergänge durch die attraktiven Parkanlagen und prächtigen Gärten des Freistaates Bayern.

Mein Fazit:
Ein sehr empfehlenswerter Gartenreiseführer besonders für diejenigen, die meinen die grüne Seite Bayerns schon zu kennen und überrascht sein werden, was der Freistaat an verborgener Gartenkultur noch zu bieten hat.

Über die Autorin:
Konstanze Neubauer ist als freie Journalistin und Autorin für verschiedene Fachzeitschriften und Buchverlage rund um die Themen Garten und Natur tätig. Dabei greift sie auf ihre breit gefächerte Ausbildung als Geographin und Landschaftsökologin zurück. Sie ist begeisterte Hobbygärtnerin und interessiert sich besonders für Gartengestaltung, naturnahe Gärten sowie für Kräuter und deren vielfältige Nutzung.

Bleibe mir gewogen.

Herzliche Grüße
Die  Gartennanny